Insekten-Hotel

Im Projekt Nr.50 bauen 17 Schüler der Klassen 5-9 ein eigenes Insekten Hotel im Raum U16.

Der Schüler Dorian z.B. hat dieses Projekt gewählt, weil ihm das Bauen sehr viel Spaß macht und seine Freunde das gleiche empfinden. Er baut ein eher kantiges leicht quadratisches Gebäude mit einer guten Symmetrie.

Frau Beuter-Hugel hilft den Schülern, wie Dorian, wenn sie eine frage haben oder etwas Hilfe brauchen. Sie hat dieses Projekt als Betreuerin gewählt, weil sie es spannend findet etwas für die Natur zu tun und das vor allem den jüngeren Schülern und Schülerinnen näher zu bringen.

Teilnehmer haben viele Materialien und Werkzeuge zur Verfügung. Sie haben Massen an Holz, dass sie zuschneiden können,wie sie wollen und Lust haben. Außerdem haben sie die passenden Röhren für die Bienen, wo sie dann hausen können. Zum bearbeiten des Holzes erstellen sie sich erst einmal einen Plan mit Papier, Geodreieck und Stift. Dann können sie das Holz mit Sägen und Zangen zerteilen und zuschneiden.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close