„The empty safe“ – Theaterstück auf Englisch

**********SPOILERALARM***********

Freude, neue Bekanntschaften und Erfolgserlebnisse! Diese und noch mehr findet man im Projekt „Englisches Theater“. In diesem Projekt wird, wie der Name schon sagt, Theater gespielt (und das auf Englisch)! Für einige Englisch-Fanatiker kann dieses Projekt ein Weg sein, um die Sprachkenntnisse umzusetzen und sie mit anderen seinesgleichen zu verbessern. Jedoch können auch eher sprachschwache Leute aus dieser Englischerfahrung Vorteile ziehen. Was natürlich bei diesem Projekt nicht zu vergessen ist, wäre das Theaterspielen selbst. Dieses macht nicht nur sehr viel Spaß, sondern es ist auch ein genialer Weg um aus dem vergangenen Schuljahres Alltag auszutreten und einmal etwas anderes auszuprobieren. Wer weiß, vielleicht hat ja auch der Eine oder der Andere seine neue Passion zum Theatralischen gefunden! Jedoch muss ich persönlich zugeben, dass das Stück, welches wir spielten, ein bisschen mehr Tiefe vertragen könnte. Dies ist jedoch nur ein kleiner Mangel, weil das Theaterstück nun mal auf Englisch ist und eine höhere Komplexität eventuell dafür Sorgen könnte, dass es über die Köpfe mancher Zuschauer fliegt. Im großen und ganzen ist das Projekt sehr gelungen und ich würde mich erneut dafür entscheiden.
von Yannic Herrmann (in der Rolle von Mr. Profit, aus dem Stück „The empty safe“)

In diesem Projekt üben Schüler von der 6. bis zur 8.Klasse unter der Leitung von Fr. Seeburger, Fr. Rivelli und Frau Petermann das kurze englische Theaterstück „The empty safe“ ein. Das Stück wird verfilmt und der Film am Donnerstag aufgeführt. In diesem Theaterstück geht es um den reichen Mr.Profit, der unter Alkohol sein Safekombination verrät. Daraufhin versuchen mehrere Personen ihn zu beklauen. Aber nur die eifersüchtige Ehefrau von Mr. Profit konnte sich den Code merken und das Vermögen von Mr. Profit stehlen. Schafft es der Detektiv am Ende, das Rätsel zu lösen?

„Ich habe das Projekt gewählt, weil mir generell Filme und Theaterstücke gefallen und ich einmal ausprobieren wollte bei einem Theaterstück mitzuspielen. Mir macht es am meisten Spaß den anderen Schülern beim Schauspielen zuzusehen und ihnen Tipps zu geben.“
(Yannic H., Klasse 8c)

Ich finde gut, dass wir bei diesem Projekt unser Englisch verbessern können.
(Leni S., Klasse 8c)

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close